Coca Cola Bonusprogramm – neuer Abstandsrekord zum Normal-Arbeiter?

Heute ist a) Mittwoch und b) die Hauptversammlung von Coca Cola in Atlanta. Hauptversammlungen sind meistens nur für Menschen interessant, die in dem entsprechenden Unternehmen investiert sind (oder selbst im Vorstand/Aufsichtsrat sitzen) und selbst dann sind solche Veranstaltungen meist nicht wirklich kribbelnd.

Die Coca Cola Hauptversammlung dürfte aber vielleicht für ein bisschen mehr Tumult sorgen und wir reden nicht von Verkaufszahlen von Limonade. Den Stein ins Rollen brachte vor einigen Wochen der amerikanische Fond-Verwalter David Winters, dessen Fond „Wintergreen Advisors“ selbst fast 2,5 Millionen Coca Cola Aktien hält (Marktwert 101 Millionen US$) und der über seine Berkshire-Beteiligung noch einmal mit dem Schicksal von Coke verbunden ist.

David Winters ruft andere Coca Cola Aktionär dazu auf -heute ihre Zustimmung gegenüber dem Management zu verweigern-. Der Grund ist das zur Abstimmung stehende Beteiligungsprogramm für das Management. Laut Winters umfasst dieses ein Volumen von 13 bis zu 24 Milliarden Dollar in Aktien der „the Coca Cola Company“… Weiterlesen