Peugeot Aktie-dies ist kein zyklischer Abschwung! Das ist richtig ernst…

Einer der größten Automobilbauer Europas ist theoretisch komplett für 1,6 Milliarden € zu kaufen. Dies wäre wohl für die meisten Leser immer noch unerschwinglich, ist aber dennoch auf den ersten Blick verdammt günstig. Möglich wäre dies derzeit beim französischen Automobilkonzern PSA Peugeot Citroën, dessen Aktie seit Mitte letzten Jahres fast 86 % an Wert verloren hat. 86 % Kursverlust bei einem solchen Mammutunternehmen ist sehr, sehr viel; selbst für einen konjunkturabhängigen Automobilbauer…

Derzeit laufen viele französische Aktien schlecht. Investoren sind aufgeschreckt, nach der Wahl Hollandes werden immer mehr Wohlhabende und Menschen mit hohem Einkommen verschreckt. Zudem wirkt die französische Wirtschaft im Vergleich zur deutschen immer weniger konkurrenzfähig. Deutsche Automobilbauer erlangen im, für PSA nach wie vor entscheidenden, europäischen Markt immer mehr Marktanteil und vor allem die Wolfsburger Volkswagen AG scheint übermächtig… Weiterlesen