Die Intellektuellen und ihre Realitätswahrnehmung (Obacht!)

Menschliches Verhalten ist eine interessante Sache und sich darüber Gedanken zu machen ist bei der Aktienauswahl sicher oft sehr viel hilfreicher als nächtelang Bilanzen zu wälzen.

Nachdem ich in den Sommerferien mir mit einem Ferienkind den neuen Transformers-Film angesehen habe und mir nach stundenlanger Animationsaction mit Ziggare-rauchenden Riesenrobotern ernsthaft die Frage stellte, ob ich eigentlich verrückt bin mir so etwas reinzuziehen – wurde ich beim Blick aufs Einspielergebnis des Films zumindest teilweise beruhigt.

Mit einem weltweiten Einspielergebnis von fast 1,1 Milliarden US$ war der Film zwar immer noch sehr flach, aber ein großer kommerzieller Erfolg.

Der Erfolg, der nicht passieren darf?… Weiterlesen

Kellogg – Buyout? Eilmeldung

Also normal mache ich ja keine Meldungen zu Tagesverläufen von Kursen, aber hat hier Warren wieder zugeschlagen?

Die Aktie des weltweit führenden Cornflakes Herstellers Kellogg Company stieg heute um 6 % und dies bei sehr hohem Volumen. Dies ist sehr, sehr unüblich. Es gab keine Quartalszahlen, keine Acquisition… nichts…

Kellogg würde in Warren Buffets Jagd nach Elefanten sehr genau passen… Weiterlesen

Sandy;Kick-Start für die US-Konjunktur & in Europa weiterhin drübe Aussichten

Aktuell mal die Themen welche mich in den letzten Tagen rund um das Thema Börse interessiert haben.

Angefangen hat die Woche ja erst einmal mit dem Tropensturm Sandy, der an der Ost-Küste des USA doch für einiges an Schäden gesorgt hat. Anscheinend scheinen Medien, Bürger und der Katastrophenschutz diesmal die Sache wesentlich ernster genommen zu haben als vor einigen Jahren als Hurrikan Katrina New Orleans erfasste und wochenlang ein erschreckendes Chaos herrschte. Glücklicherweise sind für die Größe der Katastrophe dieses mal nur sehr wenige Menschen ums Leben gekommen und so kann man sich jetzt mit reinem Gewissen die Frage nach möglichen Schlüssen für das Anlageverhalten stellen. Weiterlesen

Welche Aktien ich in letzter Zeit gekauft habe + zugrundeliegende Gedanken

Nachdem es heute ja eher ruhig an den Börsen war, was wir dem Hurrikan Sandy zu verdanken haben, stelle ich mal meine Aktienzukäufe der letzten Wochen und Monate zur Schau und werde ein paar Gedanken dazu äußern. Für all diejenigen, die es nicht mitbekommen haben: Aufgrund des Hurrikans Sandy, der auf New York zu treibt, ist der Handel an der Wallstreet heute und wahrscheinlich auch morgen erst einmal stillgelegt wurden; was weltweit zu sehr niedrigen Volumen an den Börsen führte.

Für die politisch interessierten: laut Studien bringt schlechtes Wetter immer einen prozentualen Stimmenzuwachs für die US-Republikaner bei Wahlkämpfen, da ideologisch motivierte Wähler eben auch bei Regen und Sturm bereit sind sich zum Wahlbüro aufzumachen.

So jetzt aber zu meinem Depot. Folgendes habe ich in den letzten Wochen und Monaten gekauft, ganz aufgelöst habe ich keine Position ( entspricht nicht meiner Gangart). Weiterlesen

Der heutige Börsentag war für mich ganz gut :)

Heute war wohl für viele, vor allem in Europa investierte, Anleger kein schöner Tag. Mit einem Dax-Minus von 2,19% und einem Euro Stoxx 50, der 82 Punkte tiefer notiert, ist hier wohl alles gesagt. Für mich gab es hingegen eher gute Neuigkeiten, so lief das Quartal für den bekannten Müsliproduzenten Kellogg besser als erwartet und auch Warren Buffets Eisenbahn konnte gute Entwicklungen melden… Weiterlesen

Kellogg – der Cornflakes-Riese hat Wachstumspotential

Der Müsli Riese aus Michigan ist zwar ein stabiles Unternehmen, mit dem Wachstum lief es in den letzten Jahren aber nicht mehr sehr Rund. Das Problem ist, dass fast 70% des Umsatzes nach wie vor in den gesättigten USA gemacht werden. Zudem drücken höhere Rohstoffkosten auf die Renditen. Mit Kellogg stelle ich einen sehr stabilen Wert vor, der schon bald wieder auf den Wachstumspfad zurück kehren könnte… Weiterlesen