Griechenlandrettung-wieder keine Antworten & Conagra kauft Ralcorp

Gestern Nacht ging wieder einmal ein Ringen um Griechenlands Zukunft zu Ende. Was am Ende raus kam war klar: Griechenland bekommt mehr Zeit. Gedeckt scheinen aber nur die Kosten für das nächstes Jahre, nicht aber für 2014. Der Rettungsfonds ETFS senkt zu dem die Zinsen für seine Griechenlandkredite und auch Deutschland verringert seine Zinsforderungen an Griechenland. Damit kommen die Zinsen, die Deutschland für seine Griechenlandkredite verlangt langsam den eigenen Refinanzierungssätzen recht nahe. An steigende Zinsen auch für deutsche Anleihen sollte man im Moment also besser nicht nachdenken.

Zudem soll Griechenland für 20 Milliarden Euro eigene Anleihen zurückkaufen, die inzwischen weit unter dem Ausgabenkurs liegen. Der Sinn besteht darin, dass man praktisch damit 100 Euro Schulden schon jetzt für 50 Euro zurückkaufen kann. Der Schritt macht zwar Sinn, aber woher soll Griechenland den jetzt Milliarden für Anleihen-Rückkäufe nehmen??? ,wo doch noch nicht einmal klar ist woher das Geld für 2014 bestritten werden soll… Weiterlesen

Der Wert einer Aktie-Zahlen sind nicht alles!

Kaufen wenn der Zeitpunkt günstig ist. Die Sache mit dem Timing klingt einfach. Einfach eine Aktie kaufen, die ganz sicher wieder steigt. Einfach auf einen Konjunktureinbruch warten, die Aktie kaufen und danach schießt zu neuen Höhen. Man sollte jedoch den Markt und damit die anderen Investoren nicht unterschätzen. Wenn ich eine Aktie kaufe sitzt irgendwo ein anderer Mensch oder ein Hochleistungscomputer der mir diese Aktie verkauft. Ist der Kurs also auf den ersten Blick sehr, sehr niedrig sollte man da schon einmal noch genauer die letzten Geschäftsberichte des Unternehmens durchlesen und sich mit der Situation der Branche beschäftigen.

Dabei reicht es nicht sich einen Chart anzusehen und zu sagen. Die Aktie war schon mal bei 100, jetzt ist sie bei 30, die geht irgendwann wieder auf 100. So einfach ist es dann eben doch nicht. Viele Bekannte von mir haben in den 90ern Daimler Aktien gekauft und sind verwundert warum Kurse von 200 Dmark einfach nicht wieder kommen wollen. Damals war aber die Erwartung auch noch anders. Um die Jahrtausendwende sind BMW und Audi massiv in Daimlers Marktsegement der gehobenen Mittelklasse eingedrungen und dadurch ist nun einfach die Bewertung ganz anders zu sehen. Hätte Audi und BMW diesen Vorstoß nicht geschafft wäre Daimler wahrscheinlich inzwischen wirklich über 100 € Wert; da sämtliche Vertreterkutschen heute den Stern tragen würden. Weiterlesen