Auch beim Untergang der Eurozone sind deutsche Sparguthaben „erst“ einmal sicher!

Da das Thema bei vielen Menschen mit Vermögen aktuell ein Thema ist, hier einmal meine Meinung zum Thema „meine Euros werden plötzlich wertlos werden, Schuldenkrise außer Kontrolle“.

Heutzutage muss man ja um sein Geld im Ausland zu investieren nicht einmal mehr den Umweg über einen deutschen Börsenplatz nehmen, auch Klein-Investoren können heute mit dem Online-Banking Anleihen, Aktien und Derivate direkt in New York, London oder Hong Kong kaufen und verkaufen.

Gerade bei Investments in Wertpapiere, die ihre Heimatbörse im Ausland haben oder ausländische Währungen gibt es dabei das berühmte Fremdwährungsrisiko… Weiterlesen

100 jährige Anleihen – Sparen für die Ur-Enkel.

100 Jahre sind eine sehr lange Zeit. Vor einhundert Jahren hatten wir noch einen Kaiser, bezahlten mit goldgedecktem Geld und Frauen trugen lange Röcke und Männer Bärte. Der Computer und der Fernseher waren noch nicht erfunden und Zeitzeugen gibt es nicht mehr. Wie die Welt in 100 Jahren aussieht wissen wir nicht. Umso beeindruckender ist es, dass es manchen Firmen gelingt am Kapitalmarkt Anleihen mit einhundertjähriger Laufzeit zu emittieren…. Weiterlesen

Nichts als Krise – Rein in Immobilien – Nein!

Euro-Krise, Schulden-Krise und Finanzkrise. Gibt es Europa morgen noch? gibt es mein Sparbuch morgen noch? Und gibt es überhaupt die Währung noch? Angst an allen Fronten. Im Fernsehen sind die Verbrauchermagazine voll damit. Der Deutsche neigt von je her in Immobilien zu investieren. Dies scheint für ihn die sicherste alle Investitionen zu sein. Schließlich sollte dieses sogenannte Betongold alle Krisen überleben und so auch in Extremfällen ein gutes Einkommen sichern. Doch warten sie lieber damit überstürzt in Immobilien einzusteigen… Weiterlesen