Joy Global Inc. – eine Caterpillar; ohne die Schulden.

Heute las ich in einem Interview mit einem professionellen Anleger, dass es nun an der Zeit wäre Langeweiler-Aktien wie Nestle links liegen zu lassen und wieder auf zyklische Werte zu setzen. Die Vorzeichen scheinen ja ganz gut. Die USA erholen sich und auch aus Europa gab es in den letzten Wochen ein paar positive Neuigkeiten. Wobei ich mir persönlich vorstellen könnte, dass nach der Bundestagswahl hier noch ein paar faule Eier zum Vorschein kommen.

Nach der Devise „Kauf Niedrig“ wäre es eigentlich an der Zeit für Blue Chips wie Caterpillar (CAT) oder (John) Deere & Company (DE). Mit ihrer Marktführerschaft bei Baumaschinen und landwirtschaftlichen Geräten sind diese Unternehmen und ihre Aktien zuverlässige Profiteure einer breiten weltweiten wirtschaftlichen Erholung… Weiterlesen

Watchlist von Thomas- YUM!;K+S,MCD;CAT;Tesco;DaxETF…

Guten Morgen. Gestern hat mir Thomas eine kleine Liste an Wertpapieren geschickt, die er erwägt zu kaufen. Eigentlich wollte ich schon gestern darüber schreiben, aber jetzt ist er eben heute an der Reihe 😉 .

Thomas steht vor dem Problem, welches man als regelmäßiger Anleger oft hat: Man hat einfach nicht immer genug Geld um alles was einem gerade attraktiv scheint auch zu kaufen. Selbst ging es mir auch oft schon so und manche mal ärgert man sich dann hinterher, dass man nicht gekauft hat

Also um es gleich vorweg zu sagen, auch ich habe hier nicht den Stein der Weisen und meine Einschätzung zu der Watchlist von Thomas sind natürlich rein von meiner Warte aus… Weiterlesen

Zykliker, bei manchen ist das Beste schon vorbei ist (Automobile), bei anderen kommts noch

Es gibt Unternehmen, die mehr oder weniger konjunkturabhängig sind. Als konjunkturunabhängig gelten Werte für den täglichen privaten Konsum oder Energiekonzerne. Das Gegenstück sind die konjunkturabhängigen Firmen wie zum Beispiel Hersteller von Baumaschinen oder Automobilen. Nun ist die Überlegung natürlich relativ einfach: in konjunkturell schlechten Zeiten kaufe ich diese Werte, früher oder später geht es wirtschaftlich wieder bergauf und ich bin dann voll mit dabei.

Das Risiko ist natürlich vor allem in vielen Branchen mit schnellem technischen Fortschritt, dass die Aktie auch bei der konjunkturellen Erholung einfach nicht aus den Puschen kommt. Dies liegt dann daran, dass das Unternehmen dahinter einfach inzwischen seinen Marktposition verloren hat… Weiterlesen

Aktien nach wie vor günstig ( Allianz, Munich Re, Caterpillar )

Gestern Abend und heute morgen geht wieder der Geist vom wirtschaftlichen Niedergang der Welt um und schon wieder zittern viele Kleinanleger. So machte gestern eine Meldung den US-Börsen ganz besonders zu schaffen: Der weltweit größte Hersteller für Baumaschinen Caterpillar senkte seinen Ausblich. Normalerweise senken Firmen ihren Ausblick für ein oder zwei Quartale oder für das aktuelle Jahresergebnis, Caterpillar senkt jedoch die Erwartungen bis ins Jahr 2015. Dies ist sehr ungewöhnlich und schickte die CAT Aktie und viele Industriewerte gestern Abend ins Minus.

Was abwärts geht muss auch irgendwann wieder aufwärts gehen, zumindest nach volkswirtschaftlicher Überzeugung. Also hofft natürlich der Anleger nach schwachen Zeiten in den USA und Europa hier auf Lösungen der wirtschaftlichen Probleme und dann auch wieder auf stärke Wachstumszahlen. Aufhören daran zu glauben solle man an diesem Punkt nicht, denn so schlecht war CATs Meldung auch nicht… Weiterlesen