Portugal Telecom, 21,85 % Dividendenrendite

Wie so oft ergeben sich bei Krisen auch Chancen, inzwischen sieht es zum Glück so aus als hätte die Börse die Struktur und Schuldenproblematik der PIGS Staaten bereits verdaut.

Seit vielen Monaten beschäftige ich mich daher mit interessanten Dividendentiteln, die es jetzt günstig einzusammeln gilt.

Einer der dabei interessantesten Werte ist die Portugal Telecom, auf den man durch die stolze Dividendenrendite von 21,85% ( 14. März 2012 )aufmerksam wird.

Was macht die Portugal Telecom?

Die Portugal Telecom ist ein klassisches Kommunikationsunternehmen, welches das typische Festnetz/Mobilfunk/Breitband Spektrum anbietet. Dazu kommen PayTV, Callcenter, IT-Leistungen für Unternehmen und dem zukünftigen Fokus auf das Cloud Computing.

Wo ist die Portugal Telecom aktiv?

Die Portugal Telecom besitzt Ihre beiden Hauptmärkte in Portugal und Brasilien. Kleinere, aber wachstumsstarke Märkte sind Angola, Namibia, Cape Verde, Sao Tome, Timor und Macau.

Wo erwirtschaftet die Portugal Telecom ihr Geld?

Das Ebitda ( Gewinn vor Steuern, Finanzierungskosten und Abschreibungen ) wird zu 50,42 % in Portugal, zu 42,49 % in Brasilien und zu 7,09 % in Afrika und Asien erwirtschaftet.

Wie ist die Marktstellung der Portugal Telecom auf ihren beiden Hauptmärkten?

Im traditionellen Hauptmarkt Portugal ist die Portugal Telecom unangefochtener Marktführer. Die Portugal Telecom versorgt 4,709 Millionen Festnetzanschlüsse ( + 6,3 % im letzten Jahr ), 1,072 ( + 11,2% ) Breitbandanschlüsse und 7,354 Mio Mobilanschlüsse ( + 0,5%). Dazu kommen rund eine Millionen PayTV Kunden (+26,7 % )

Da Portugal selbst nur 10,5 Millionen Einwohner hat und alle Geschäftsbereiche wachsen sitzt die Portugal Telecom hier sehr fest im Sattel.

In Brasilien hält die Portugal Telecom rund ein Viertel der Aktien an Oi ( einem Zusammenschluss verschiedener brasilianischer Telekommunikationsunternehmen, der sich noch im Aufbau befindet).

In Brasilien ist die Oi mi 19,08mio (-6,5%) Festnetzanschlüssen und 4,776mio Breitbandanschlüssen ( +10,5%) Marktführer. Im Mobilfunksektor wird nur Platz 4 belegt ( 42,87 Mio Anschlüsse, + 14,7%). Dazu kommt noch der PayTV Sektor mit 330 000 Kunden ( + 17,9 %).

Wie sich dies mit dem Einbringung der technischen Knowhows ,der Portugal Teleom, in Zukunft verändern wird ist abzuwarten. Den es gibt starke Konkurrenz in Form der spanischen Telefonica und der mexikanischen Telmex ( Carlos Slim Helú ). Der Oi wird aber nachgesagt, dass sie in der Gunst des Staates steht und ein brasilianischer Weltkonzern ala Petrobras gebildet werden soll. Dies halt ich aber höchstens für sehr ferne Zukunftsmusik.

Wie stark ist die Portugal Telecom von der schwierigen Situation Portugals betroffen?

Um es kurz zu machen, so gut wie gar nicht. Des EBITDA in Portugal sank nur um 4,6 %. Es ergeben sich die durch die Krise sogar neue Chancen, da Konkurrenten wie die France Telecom vorhaben den portugiesischen Markt zu verlassen.

Welche Wachstumstreiber gibt es ?

Wachstumstreiber Nummer 1 ist Brasilien. Starkes Wirtschaftswachstum und höhere Einkommen bieten hervorragendes Potential. Die Entwicklung der Segments Brasilien ist aber schwer abzuschätzen, da die Portugal Telecom die Beteiligung an der OI erst seit kurzem ( 1. Halbjar 2011 ) besitzt und sich die Oi erst langsam auf früher eigenständigen Betreibern zusammensetzt.

Ein weiterer neuer Standpfeiler soll das europäische Cloud-Computing werden. Dazu wird in Portugal gerade eines der größten 10 Datencenter der Welt errichtet. Dieses soll zu ca. 75 % aus regenerative Energie versorgt werden und ein wichtiger Zentralpunkt der europäischen IT-Branche Werden. Dieses neue Datencenter, dass die Speicherkapazität Portugals verdoppeln wird, soll bereits im zweiten Halbjahr 2012 in Betrieb gehen.

Wie sicher ist die Dividende?

Die 0,865 Euro die für das Geschäftsjahr 2011 gezahlt werden sollen lassen einen beim ersten Ansehen der Finanzberichte erst sehr überraschen. Den in diesen wird pro Quartal nur ein Gewinn von 0,12 Euro ausgegeben.

Rechnet man jedoch die einmaligen Kosten für den Bau des oben angesprochenen Datencenters und der Aufrüstung der Netze ( auf UMTS und 4g ) heraus kommt man auf einen Gewinn von 0,24 Euro pro Aktie im dritten Quartal 2011. Ausserdem gibt es sehr hohe Abschreibung, durch Investitionen, auf den Gewinn. Der Cash steigt pro Quartal also um über 300 Millionen Euro. Die Einnahmesituation ist also wesentlich besser, als der blanke “Gewinn pro Aktie” vermuten lässt.

Dies erklärt auch warum zusätzlich zu den 0.65 Euro, die schon fest für Anfang Juni versprochen wurden, bereits eine Zwischendividende von 0,215 Euro bezahlt wurde. Diese Zwischendividende wurde im Januar aufgrund der guten Einnahmesituation herausgegeben.

Dazu sitzt die Portugal Telecom auf 3,5 Milliarden Euro in Cash ( Marktkapitalisierung von 3,5 Mrd Euro).
Die Schulden von 12 Mrd Euro sind mit einem Schulden zu EBITDA Faktor von 2,6* nicht überdurchschnittlich und können sehr leicht refinanziert werden. Das schlechte Rating der Portugal Telecom rührt lediglich auf den Herabstufungen des portugiesischen Staates.Wie hoch ist die Nettodividende?Als Aktionär kommen zu den deutschen Quellensteuern von 26,375 % ( inkl. Soli) noch 15% ( insgesamt 30% Quellensteueraus Porugal ) Prozent Steuern aus Portugal oben drauf. Diese 15 % kann man sich jedoch per schriftlichem Antrag beim portugiesischen Fiskus wiederholen ( zwischen der BRD und Portugal besteht ein Doppelbesteuerungsabkommen ). Daraus folgt mit einiger Mühe, durch verschiedene Anträge, eine Nettodividende von 16,09 %.RisikenDie Portugal Telecom bietet mit einer Dividende von über 20 % eine sehr gute Change für langfristige Renditen. Als Hauptrisiken sehe ich die Entwicklung der Margen im Telefongeschäft, die Konkurrenz in Brasilien und die Steuersituation in Portugal.Der Kurs hat besitzt einen sehr starken Widerstand, nach unten, bei ca. 3,90 Euro.

4 Gedanken zu “Portugal Telecom, 21,85 % Dividendenrendite

  1. Pingback: Portugal Telecom, 21,85 % Dividendenrendite | Der Value Blog | Telecom Carriers

  2. Pingback: Portugal Telecom, 21,85 % Dividendenrendite | Der Value Blog | Telecom Carriers

  3. Pingback: Telecom Operator News » Portugal Telecom, 21,85 % Dividendenrendite | Der Value Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.