Auf diese Aktien setzt Bill Gates für das Wohl der Menschheit

Die Bill & Melinda Gates Foundation ist wohl nach der Nobel-Stiftung die bekannteste Stiftung der Welt. Bill Gates begann schon 1994 mit dem Vorläufer, der William H Gates Foundation, damit sein Vermögen für wohltätige Zwecke einzusetzen.

Dabei legt Gates sein Augenmerk nicht nur auf die USA selbst, in der er zahlreiche Bildungsprojekte unterstützt, sondern auch auf die Entwicklung und die Gesundheitsversorgung armer Regionen wie Afrika oder Indien.

Gates legt sehr viel Wert auf den langfristigen Erfolg seiner Stiftung und so wird eine großer Teil des Stiftungsvermögens in Aktien mit langfristig guten Perspektiven investiert.

Die Auswahl an Aktien aus dem Gates Foundation Portfolio ist natürlich auf für langfristige Anleger nicht uninteressant, schließlich wird bei der Aktienauswahl hier sehr viel wert auf langfristige Renditen und Sicherheit gelegt, um die Tätigkeiten der Stiftung weiter zu finanzieren. Diese Vorgehen, welches die wohltätige Arbeit langfristig finanzieren soll ist jedoch gleichzeitig der größte Kritikpunkt von Kritikern an der Stiftung. Es wird vorgeworfen, dass die Unternehmen, in die Gates investiert vor allem der Umwelt massiv schaden und so die Ergebnisse der Stiftung wieder zu Nichte machen…

Berkshire Hathaway ( Depotwert 7,72 Milliarden US$ )

Warren Buffet Bill Gates sind Freunde. welche Aktien kaufen Reiche, Geldanlage der Reichen, Warum sind Reiche reich, Aktien von Warren Buffett, Bill Gates, woher kommt das Geld, Bill Gates Microsoft

ist mit leicht über 46 % des Portfolios die mit Abstand größte Position der Bill & Melinda Gates Foundation. Der große Bestand an Berkshire Aktien begründet sich wohl aus dem persönlich guten Verhältnis von Warren Buffett und Bill Gates. Buffett hat 2006 angekündigt den größten Teil seines Vermögen an wohltätige Stiftungen zu verschenken, den größten Teil eben an die Gates Stiftung. In den letzten Jahren flossen pro Jahr in der Regel Berkshire Aktien im Wert von 1,5 Milliarden $ an den Gates Foundation Trust. Die Gates Foundation verkauft immer wieder kleinere Berkshire Aktienpakete, was wohl an der nicht vorhandenen Dividende liegt.

Es fällt auch auf, dass Gates in vielen Bereichen gleiche Portfolio-Schwerpunkte wie Buffett setzt. So gehören auch Aktien wie Coca Cola oder großer Eisenbahngesellschaften zu den größten Positionen.

McDonald’s Corporation ( Depotwert 903 Millionen US$ )

Die weltgrößte Fastfoodkette ist aus dem Straßenbild viele Städte nicht mehr wegzudenken und auch in vielen Schwellenländern läuft das Geschäft prächtig. Rund um die Welt hat das Unternehmen enorme Zuwachsraten zu verzeichnen und überzeugt immer wieder durch neue Konzepte wie dem McCafe. Sicherlich einer der sichersten Plays auf das steigende Bedürfnis der Menschheit nach der schnellen Mahlzeit.

Ronald McDonalds wird im kommenden Jahr 30,7 Millionen US$ an die Gates Stiftung spenden.

The Coca Cola Company ( Depotwert 901 Millionen $ )

Wie auch bei Freund Warren Buffett ist Coca Cola eine sehr große Position von Gates. Der größte Getränkekonzern bietet bei einer steigenden Weltbevölkerung weiterhin gute Wachstumsaussichten und große Sicherheiten ( Buffett: „If you gave me 100 billion and said, ‚Take away the soft drink leadership of CocaCola in the world,‘ I’d give it back to you“).

Die Stiftung erhält im kommenden Jahr geschätzte 23,43 Millionen vom berühmte Cola-Macher.

Coca-Cola Femsa ( Depotwert 824 Millionen US$)

Der mexikanische Coca Cola Abfüller ist ebenso wie der Mutterkonzern langfristig eine wahre Goldgrube. Nirgends wird soviel Coca Cola getrunken wie im heißen und fettleibigen Mexiko.

Erfrischungssüchtige Mexikaner bringen Gates im kommenden Jahr 11,5 Millionen $. Hier hat Gates in letzter Zeit übrigens größer zugekauft.

Caterpillar ( Depotwert 819 Millionen US$ )

Der weltgrößte Baumaschinen-Hersteller der Welt ist mit Sicherheit ein langfristig sehr erfolgreicher Wert;schließlich gehört er zu einem der großen Profiteure des steigenden Rohstoffabbaus und der industriellen Entwicklung in den Schwellenländern. Die Gates Stiftung wird im kommenden Jahr geschätzte 21 Millionen $ an Dividenden von Caterpillar erhalten.

Canadian National Railway ( Depotwert 770 Millionen US$ )

Das Thema Eisenbahn habe ich schon öfter aufgegriffen. Mehr Welthandel, ein immer schlechter werdendes Straßennetz in Nordamerika und eine überlegene Energieeffizienz verhelfen der Schiene seit Jahren zu einem grandiosen Comeback. Auch hier ist die Ähnlichkeit zu Buffetts Investmentstrategie unverkennbar.

Gates Eisenbahninvestment wird seiner Stiftung über 13 Millionen $ einbringen.

Wal-Mart Stores Inc. ( Depotwert 734 Millionen US$)

Der weltweit größte Einzelhandelskonzern hat vor allem den US-Markt fest im Griff. Auch wenn hierzulande Wal-Mart scheiterte läuft das Geschäft in Nordamerika und Mexiko prächtig und Wal-Mart hat die Konkurrenz weit hinter sich gelassen.

Von der Supermarkt-Kasse an Gates 15,4 Millionen $.

Exxon Mobil Corporation ( Depotwert 708 Millionen US$ )

Das zum Teil auf den Erdölkönig John. D. Rockefeller zurückgehende Unternehmen gilt als eines der profitabelsten Firmen der Welt. Durch die immer stärkere Förderung von Erdgasvorkommen und einen immer weitere steigenden weltweiten Energiebedarf wird Exxon Mobil noch sehr viele Jahre ein wahren Gelddruckmaschine bleiben.

17,7 Millionen $ sprudeln durch Exxon Mobil im nächsten Jahr in die Kassen der Gates Foundation.

Costco Wholesale Corporation ( Depotwert 621 Millionen US$ )

Die amerikanische Antwort auf den Metro Konzern scheint lange nicht so problembeladen wie sein deutsches Gegenstück und soll auch in den kommenden Jahren sein Ergebnis um durchschnittlich 13% steigern.

Save and earn more at Costco. Gates Gutschrift: 6,8 Millionen $.

Waste Management Inc. ( Depotwert 578 Millionen US$ )

Waste Management ist der größte Betreiber von Müllverwertungsanlagen in den USA. In Zeiten teurer werden Rohstoffe und immer mehr Müll sicher eine, wenn auch übel riechende, Zukunftsinvestition.

Von der Müllhalde indirekt an die Armen dieser Welt gehen im kommenden Jahr 26,3 Millionen $.

Fazit:

Das Depot der Bill & Melinda Gates Foundation zeigt wenig Überraschungen. Es wird auf die Größten und Besten gesetzt und dabei viel Wert auf Stabilität und langfristige Erfolgsrezepte gelegt. Dabei scheint auch Gates sehr Vorsichtig von der langfristigen Profitabilität von Technologiewerten zu sein und dies beim Microsoft-Gründer…

8 Gedanken zu “Auf diese Aktien setzt Bill Gates für das Wohl der Menschheit

  1. Sehr interessanter Beitrag.
    Für das angelegte Volumen ist die Zahl der Firmen allerdings überschaubar. Bei einem solchen Depot hätte ich zum einen mehr Titel und zum anderen eine größe Geographische Diversifikation erwartet…

  2. Hi Markus,

    also es gibt natürlich noch mehr Positionen, wobei ich habe jetzt einfach die in wesentlicher Höhe genommen. Für die Gates Stiftung sind 10 Millionen wie für mich 10 Cent ;).

    LG Ulrich

  3. Pingback: Dividendenwachstum als Rentenaufbesserung oder gar Ersatz-Teil2 | Der Value Blog

  4. Pingback: Buffett liebt Coca Cola – also liebt er auch Wal-Mart! | Der Value Blog

  5. Pingback: Buffett liebt Coca Cola – also liebt er auch Wal-Mart! | Der Value Blog

  6. Full disk encryption is encryption in the hard disk level. This software performs by automatically converting data on a hard drive into a form that can not be comprehended by everybody who doesn’t have the essential to „undo“ the conversion. Without the correct authentication essential, even when the difficult hard drive is taken away and used in a different machine, the data remains inaccessible.

  7. Oh it’s right, File Encryption is the best encryption software to encrypt, lock and hide files, folders, drives in a convenient method. This encryption software is compatible with all popular versions of Windows OS

  8. Full disk encryption is encryption in the hard disk level. This software performs by automatically converting data on a hard drive into a form that can not be comprehended by everybody who doesn’t have the essential to „undo“ the conversion. Without the correct authentication essential, even when the difficult hard drive is taken away and used in a different machine, the data remains inaccessible.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.