Aufschwung in den USA und keiner geht hin?

Während aktuell noch viele Anleger sehr viel Angst haben und sich in defensive Werte flüchten stellt sich für mich als Dividenden-Anleger die Frage, ob es nun nicht Zeit ist in starke Dividenden Werte aus wesentlich konjunktursensibleren Branchen zu gehen. In den USA könnte uns bald ein überraschender Konjunkturaufschwung begegnen. Schließlich verfügen die USA über viele sehr gut ausgebildete Arbeitskräfte, die inzwischen auch zu relativ günstigen Löhnen produzieren. Wer die USA also nicht abschreibt und daran glaubt, dass es gelingen kann wieder mehr Produktion nach Nord Amerika zu holen; hat jetzt noch gute Gelegenheit einzusteigen…

Zu erst denke ich zum Beispiel an eine Aktie von Caterpillar ( WKN 850598 ), diese dotiert derzeit mit 87,02 $ bei einem KGV von 11. Analysten gehen für 2012 von einem KGV von 8,94 und 2014 von 7,59 aus. Von einem anstehenden Aufschwung in den USA könnte der weltgrößte Hersteller für Baumaschinen sicher sehr profitieren. Zudem hat die US-Regierung das Problem der zerfallenen Infrastruktur erkannt und wird wohl kaum daran vorbeikommen hier noch sehr viele Investitions-Programme zu starten. Gerade hiervon könnte Caterpillar in großen Maßen profitieren. Zudem bietet Caterpillar derzeit eine solide Dividendenrendite von 2,2 %.Auch die Aktie von Berkshire Hathaway könnte wesentlich von einem US-Aufschwung profitieren. Warren Buffets Investmentvehikel ist in derart vielen US-Firmen investiert, dass man damit an breiter Front von einem Aufschwung profitieren könnte. Besonders Buffets Milliardeninvestition in Burlington Northern Santa Fe könnte dazu beitragen, schließlich profitiert die Eisenbahn, als günstigstes Transportmittel, wesentlich von wirtschaftlich guten Zeiten.

Beim Thema Transport sollte auch eine Union Pacific nicht fehlen. Unione Pacific ist die am breitesten aufgestellte Eisenbahngesellschaft der USA. Die starke Präsens im westlichen Teil der Vereinigten Staaten bietet großes Potential. Die guten Chancen der Eisenbahnen habe ich bereits vor einiger Zeit besprochen. Hinzufügen möchte ich erwähnen, dass Union Pacific sehr dominant in Staaten wie Kalifornien ist.

Als Land allein wäre Kalifornien die siebtgrößte Wirtschaftsmacht der Welt.

Union Pacific Aktien ( WKN 858144 ) notieren derzeit bei 110,28 $ und einem KGV von 15,27 mit einem geschätzten 2012er KGV von 13,56. Im Jahr 2013 wird von einem KGV von 11,88 ausgegangen. Die Dividendenrendite beträgt derzeit 2,2 % und hatte in den letzten 5 Jahren ein durchschnittliches Dividendenwachstum von fast 30 %.

Bei den Banken fällt mir vor allem Wells Fargo ein. Wells Fargo ist der größte Kreditgeber für kleine und mittlere Unternehmen in den USA. Ein Aufschwung würde hier also die Kassen klingeln lassen. Wells Fargo schätze ich im Vegleich zu den anderen US-Großbanken, von den Geschäftspraktiken, als am Solidesten ein. Die Aktie von Wells Fargo ( WKN 857949 ) handelt derzeit bei 31,18 $ mit einem KGV von 10,76; 2012 und 2013 wird jeweils ein Kurs-Gewinn-Verhältniss von 9,51 und 8,47 erwartet.

General Electric ist der weltgrößte Elektronik-Konzern und hat mit Infrastruktur Technik,dem Eisenbahnbau und vielen anderen Schlüssel-Technologien gute Chancen von einer verstärken Produktion in den USA zu profitieren. Die Aktie von General Electric wird derzeit bei 19 $ gehandelt und hat ein KGV von 15,72. Für 2012 wird das KGV auf 12,26 und 2013 auf 10,8 geschätzt. Die Dividenden-Rendite liegt derzeit bei sehr schöner 3,7 %. Zudem scheint General Electric sich von den sehr spekulativen Finanzaktivitäten inzwischen weitgehend zurückgezogen zu haben.

Sicher ist diese Aufstellung nicht umfassen. Es sind jedoch Unternehmen welche aufgrund ihrer Größe und bewährtem Geschäftsfeld nicht scheitern werden oder dürfen (  Hallo Politik 😉 ). Ein US-Aufschwung ist natürlich noch lang keine sichere Sache, auch wenn ich daran glaube. Besonders die Gefahr einer Deflation ist, nach wie vor, nicht vom Tisch. Die Analystenschätzungen leite ich aus den durchschnittlichen Schätzungen auf yahoo.com ab. Gerne diskutiere ich auch über andere interessante US-Werte, wenn diese gepostet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.